Hauptseite

Aus GILLBACHBAHN

Version vom 12:12, 7. Nov. 2021 bei Ute Mandelartz (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Information

  • Das Museum ist nur noch zu den Nikolausfahrtagen am 4., 5., 11. und 12. Dezember 2021 geöffnet. Danach ist bis zum 1. Mai 2022 das Museum geschlossen.
  • Ab dem 1. Mai 2022 finden wieder Betriebstage statt. Das BISTRO 600 ist dann geöffnet, die Kindereisenbahn in Betrieb. Es bestehen wegen der Pandemie evtl. Einschränkungen, eine Voranmeldung ist jedoch nicht erforderlich. Bei drohender Überfüllung müsste das Museum jedoch kurzfristig geschlossen werden!
  • Um die Kosten der Brandschutzauflagen (ca. 100.000€!!!) und auch der Corona-Krise zu tragen, wurde ein Spendenkonto eingerichtet:
    • Feldbahnmuseum Oekoven, DE 93 3055 0000 0080 0002 84 WELADEDN Verwendungszweck: Brandschutz oder Corona

Mit Kreditkarte oder anderem Zahlungsweg geht das auch über diesen Link:


Feldbahnmuseum Rommerskirchen-Oekoven

Informationen

Alle Informationen über das Feldbahnmuseum Rommerskirchen-Oekoven -FWM- finden sich auf diesen Unterseiten.
Weiterhin betreibt das FWM unter http://www.gillbachbahn.de eine Webpräsenz, die das touristische Angebot beschreibt.

Nikolausfahrten 2021

Infos zu den Nikolausfahrten 2021 gibt es hier: http://gillbachbahn.bahnwiki.org/index.php5/FWM-Nikolausfahrten_im_Dezember.

BISTRO600

Ein Besuch im BISTRO 600 rundet den Aufenthalt im Museum ab. Es ist an den Betriebstagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ebenfalls an den Nikolausfahrtagen im Dezember. In unserem Bistro, dass in der Museumshalle mit intregriert ist, haben wir eine ansprechende Speisekarte für den kleinen Hunger. Neben lokal hergestellter Landwurst aus nachhaltiger Haltung, Currywurst, Krakauer und Pommes frites bieten wir auch saisonalen Kuchen aus eigener Herstellung und frisch gebackene "Belgische" Waffeln unseren Gästen an. Bei schönem Wetter sitzen unsere Gäste gerne im Biergarten direkt neben der Kindereisenbahn. Das Bistro ist nur in Verbindung mit Veranstaltungen des Museums geöffnet. Es soll in Zukunft auch ermöglichen, das Feldbahnmuseum häufiger zu öffnen. Kostenfreie Parkplätze stehen auf dem Museumsgelände zur Verfügung.

Historische Feldbahn Sammlung e.V. (HFS)

Einige Fahrzeuge und Exponate stehen im Eigentum der HFS, und wurden dem Feldbahnmuseum zu Ausstellungs- und Betriebszwecken zur Verfügung gestellt.

FWM: Name und Abkürzung

Hier findet man Informationen über die Namen des Museums, die es seit 1976 getragen hat.

Einige Beispielseiten

Andere www-Seiten des Feldbahnmuseums Oekoven

Feldbahn

  • Alles über Feldbahnen, vom historischen Feldbahnbetrieb über Loktechnik bis zum Schienennagel...

Informationen über andere Museen, Sammlungen und Projekte



Was nichts mit Feldbahn zu tun hat, aber hier gespeichert wird, weil es so praktisch ist :-)

Persönliche Werkzeuge