Feldbahnfahrzeuge: Zugeinrichtung

Aus GILLBACHBAHN

(Weitergeleitet von Feldbahnfahrzeuge: Kupplung)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Bauarten

Pilzkupplung (PIK)

Puffer mit Bolzen (PUB)

Puffer mit Kette (PUK)

Puffer mit Haken und Kette (PUH)

Block-Schlitzkupplung (BLS)

Heeresfeldbahnkupplung (HFK)

Balancier-Kupplung (BLK)

Untertagekupplung (UTK)

Fallhaken-Untertagekupplung (UFH)

feste Kette (-fk)

gefedert (-f)

nur auf Druck gefedert (-fd)

nur auf Zug gefedert (-fz)

mit Notkupplung (+n)

keine Kupplung (/)

Systemmaße

Kupplungshöhe KH; KO

  • Bei aufliegender Kette: Ebene, auf der die Kette aufliegt.
    • PIK
    • PUB
    • PUH
    • HFK
  • Bei einer Balancier-Kupplung: Mittelebene des Balanciers.
    • BLK
  • Bei einer Schlitzkupplung: Ebene in der Mitte des Schlitzes.
    • BLS
  • Bei einer Untertagekupplung: Die Höhe des Befestigungsbolzens (Mitte) am Rahmen.
    • UTK
  • Bei einer Fallhaken-Untertagekupplung: Die Höhe des Drehpunktes am Rahmen.


  • Bei einer Schlitzkupplung muss das Maß des Abstands von der Mittelebene des Schlitzes zu oberen Kante der Druckplatte angegeben werden (KO).
  • Bei solchen Kupplungen muss die Bei mehreren Schlitzen ist der obere Schlitz das Systemmaß, die Angaben über andere Schlitzhöhen werden angefügt.

Pufferbreite KB

  • Breite der Druckplatte

Puffenhöhe KH

  • Höhe der Druckplatte

Kraftübertragung

Maximalkraft

Anhängelast

Notkupplung

Kinematik

Anbringung am Fahrzeug- oder Brückenrahmen (AFR)

Anbringung am Drehgestell (ADR)

Navigation


Persönliche Werkzeuge